Anmelden
DE
KontaktbereichKontaktbereich Kontaktbereich
Unsere BLZ & BIC
BLZ47650130
BICWELADE3LXXX

* Mo - Fr von 8 bis 20 Uhr

Sind Sie urlaubsreif?

Was für Ihren Urlaub in 2021 wichtig ist

Sind Sie urlaubsreif?

Was für Ihren Urlaub in 2021 wichtig ist

Gerade in Pandemie-Zeiten ist es wichtig, sich gegen die vielen Risiken abzusichern. Wir verraten Ihnen, wie Ihr Urlaub 2021 zur Erholung wird!

Unsere Tipps für Ihren Urlaub 2021

Langsam wagt man wieder zu hoffen: Die Impfungen gegen das Coronavirus haben begonnen und stärken die Hoffnung auf ein Stück Normalität. Nach so viel Zeit in den eigenen vier Wänden wünscht sich wohl jeder, wieder etwas zu unternehmen und zu verreisen. Damit Sie dabei auch wahre Erholung finden, haben wir einige Tipps für Sie zusammengestellt, wie Ihr Urlaub noch in diesem Jahr gelingen kann. Gerade in unsicheren Zeiten wie dieser ist Absicherung wichtiger denn je.

Rundum absichern

Abgesichert in den Urlaub

Alles in einem Paket

Mit Ihrem Reise- und Komfortpaket sind Sie und Ihre Familie unabhängig von der Kartennutzung weltweit abgesichert:

 
  • Reiserücktritts­versicherung,
  • Auslandsreise-Kranken­versicherung (60 Tage, ohne Altersbeschränkung),
  • Kfz-Schutzbrief im europäischen Ausland für Pannen, Unfälle und Bergung
  • Wahlweise mit Mastercard Gold oder Visa Card Gold weltweit kontaktlos bezahlen – auch mit dem Smart­phone
  • Kosten­freie Notfall­services – bei medizinischen und juristischen Not­fällen, bei Dieb­stahl oder Verlust von Reise­dokumenten und Bargeld
  • Versicherungs­schutz im Reise- und Komfortpaket unabhängig vom Karten­einsatz.

Medical Protect plus – Ihr 6-Sterne-Schutz auf Reisen mit der Sparkassen-Kreditkarte Gold und Platinum

 

Egal, ob Sie eine Städtereise, ein Wellnesswochenende oder einen ausgewachsenen Abenteuertrip planen – mit Ihrer Sparkassen-Kreditkarte Gold buchen Sie all-inclusive: In jedem Versicherungspaket der URV und UKV sind die folgenden sechs Medical Protect plus Zusatzleistungen eingeschlossen.* Sie schenken Ihnen nicht nur auf Reisen mehr Komfort und Sicherheit, sondern sorgen bereits ab dem Tag der Buchung für das angenehme Gefühl, gut aufgehoben zu sein – damit Sie auch in schwierigen Zeiten unbesorgt Ihren Urlaub planen können.

Stornokompass

Gute Orientierung bei Absage-Fragen

Der Stornokompass hilft Ihnen bei der Entscheidungsfindung, falls Sie nach der Buchung erkranken.

Telefon +49 681 844 -75 54
Montag bis Freitag von 8.00 bis 17.00 Uhr

Travel-Info

Alles, was Sie vor dem Start wissen sollten

Gesund bleiben auf Ihrer Reise – der  Reiseinformationsservice unterstützt Sie dabei.

Telefon +49 211 53 63 -37 88
Rund um die Uhr, 7 Tage die Woche erreichbar.

Digitale Sprechstunde

Sorglos reisen – mit dem Arzt im Handgepäck

Sprechen Sie jederzeit mit deutschsprachigen Ärzten per Videocall. Digitale Sprechstunde – so geht’s: Scannen Sie am besten vor Reisestart den QR-Code mit Ihrem Smartphone und laden sich anschließend die App unseres
Partners kostenlos herunter. Folgen Sie dann den weiteren Schritten.

Notfall-ambulant-Assistent

Leichter mit Ärzten im Ausland sprechen

Wenn Sie im Ausland zum Arzt müssen, räumt der Notfall-ambulant-Assistent Ihnen Hindernisse aus dem Weg: Von der Suche nach einer Praxis über die Diagnose bis zur Behandlung.

Telefon +49 211 53 63 -158
Rund um die Uhr, 7 Tage die Woche erreichbar.

Notfall-stationär-Assistent

Hotline rund um Ihren Krankenhausaufenthalt im Ausland

Sie müssen sich auf Reisen stationär behandeln lassen? Mit einem Anruf beim Notfall-stationär-Assistenten ist medizinisch geschultes Personal telefonisch an Ihrer Seite!

Telefon +49 211 53 63 -158
Rund um die Uhr, 7 Tage die Woche erreichbar.

Rücktransport-Assistent

Im Ernstfall verlässlich nach Hause

Wenn ein Rücktransport erforderlich ist, müssen Sie sich um nichts weiter kümmern als darum, wieder gesund zu werden.

Telefon +49 211 53 63 -158
Rund um die Uhr, 7 Tage die Woche erreichbar.

* Bei teilnehmenden Sparkassen. Angebot gilt nur für Privatkunden. Der vollständige Leistungsumfang und die Risikoträger sind den Allgemeinen Versicherungsbedingungen zu entnehmen. Leistungen können je Sparkasse variieren.

Ihr Schutz nach Bedarf

Ihr Reise-Schutz nach Bedarf

Prüfen Sie, welchen Schutz Sie bereits haben, und ergänzen Sie nach Wahl, womit Sie sich in diesem Jahr zusätzlich absichern möchten:
 

1. Die Reiserücktritts­versicherung

Seit der Corona-Pandemie so wichtig wie noch nie: Selbst bei guter Planung kann es sein, dass Sie Ihre Reise nicht antreten können. Egal ob es Sie selbst, ein enges Familienmitglied oder einen Mitbewohner trifft, mit der Reiserücktritts­versicherung erhalten Sie im Fall der Fälle eine Kostenerstattung Ihres Reiserücktritts oder der Mehrkosten Ihrer Rückreise.

Übrigens auch für Last-Minute-Reisen: Haben Sie Ihre Reise innerhalb von 30 Tagen vor Reise­beginn gebucht, dann können Sie für diese Reise die Versicherung am Buchungstag oder spätestens innerhalb der nächsten sieben Tage abschließen.

2. Die Auslandsreise-Kranken­versicherung

Sollten Sie während Ihrer Reise erkanken, so erhalten Sie eine Erstattung von Arzt- und Kranken­haus­kosten sowie Rücktransport und vieles mehr zu 100 Prozent über die Auslandsreise-Kranken­versicherung. Denken Sie daran: In anderen Ländern sind medizinische Eingriffe häufig weitaus teurer und können schnell in den fünfstelligen Bereich gehen.

Aktuell besonders wichtig: Die Gesundheitssysteme sind derzeit wegen der Corona-Pandemie besonders hoch belastet. Bei einem beeinträchtigten Zugang zu medizinischer Versorgung vor Ort wird Ihre Auslandskrankenversicherung schnell zur wichtigsten Ansprechpartnerin. Besonders wenn Sie mit Kindern reisen, ist der Abschluss dieser Versicherung sinnvoll – übrigens auch beim Aufenthalt innerhalb der EU.  

3. Die Privat-Haftpflicht­versicherung

Eine der wichtigsten Versicherungen grundsätzlich ist die Privat-Haftpflicht­versicherung. Sie gewährleistet umfangreichen Schutz und optimale Sicherheit bei allen Personen-, Sach- und Vermögensschäden - weltweit und schützt Sie und Ihre Familie oder maßgeschneidert Sie als Single. Die Versicherung übernimmt die Kosten der Wiederherstellung bzw. des Ersatzes der beschädigten Gegenstände.

In der Regel greift sie auch im Ausland, also auch für alle Reisen außerhalb Deutschlands, die nicht länger als sechs Monate andauern. Informieren Sie sich vorab! Fragen Sie dazu einfach Ihren Berater.

4. Die Hausratversicherung

Ihr Zuhause schützen Sie in Ihrer Abwesenheit am besten mit einer Hausratversicherung. Sie deckt Schäden an Ihrem Inventar ab, zum Beispiel Ihre Möbel oder ein Musikinstrument. Entsteht in der Wohnung ein Wasserschaden, den Sie erst bei Ihrer Rückkehr bemerken und der Holzboden ist bereits ruiniert, dann greift die Versicherung.

Sie greift auch bei Einbruch oder Raub – auch im Ausland, solange eine sogenannte „Außenversicherung“ Bestandteil des Tarifs ist. Allerdings gibt es Erstattungsgrenzen, zum Beispiel, wenn Bargeld gestohlen wurde. Einige Tarife decken sogar verlorenes oder beschädigtes Reisegepäck ab. Klären Sie das gern direkt mit Ihrem Berater.

5. Die Kfz-Versicherung

Sind Sie mit dem Mietwagen im europäischen Ausland unterwegs, ergänzen Sie Ihre Kfz-Versicherung um eine sogenannte Mallorca-Police. Diese Zusatzversicherung greift, wenn Sie im europäischen Ausland mit Ihrem Mietwagen einen Unfall bauen, indem die Versicherungssumme des Fahrzeugs mindestens auf das in Deutschland geltende Niveau erhöht wird.

Möglicherweise ist die Mallorca-Police bereits Teil Ihrer KfZ-Haftpflicht. Prüfen Sie vor dem Beginn Ihrer Reise sicherheitshalber Ihre Unterlagen oder lassen Sie Ihren Berater nachsehen.

6. Die Kreditkarte

Bei Reisen im Ausland stellt sich immer die Frage: Wie kann ich vor Ort bezahlen? Achten Sie zum Bezahlen mit Ihrer Sparkassen-Card auf das maestro-Zeichen am Terminal. Kreditkarten genießen weltweit jedoch die größte Akzeptanz.

Bezahlen Sie damit einfach kontaktlos – auch mit dem Smart­phone. Das geht ganz einfach mit  Apple Pay oder mit der App „Mobiles Bezahlen“ für Ihr Android™-Smart­phone.

Vor der Abreise

Vor der Abreise

Packen Sie Ihren Koffer mit oder ohne Packliste? Welchen Weg auch immer Sie bevorzugen: Die folgenden Tipps sollten Sie in jedem Falle berücksichtigen.

Notrufnummern notieren

Notieren Sie sich den Sperr-Notruf 116 116 für Karten und Online-Banking-Zugang. Bei Verlust Ihrer Kredit­karte erhalten Sie in der Regel inner­halb von 48 Stunden eine Notfall­karte oder Notfall­geld.

Wunsch-PIN einrichten

Nicht immer wird Sie gebraucht, aber im Fall der Fälle sollten Sie Ihre Kreditkarten-PIN im Kopf haben. Richten Sie vorab am Geldautomaten Ihre Wunsch-PIN ein.

Bargeld besorgen

Bestellen Sie rechtzeitig vor Ihrem Urlaub ausreichend Bargeld in der Währung des Ziellandes und lassen Sei es entspannt nach Hause oder in unsere nächste Filiale liefern.

Spontan sein

Schließen Sie in Ihrer Sparkassen-App noch in Deutschland Sparkassen-Mietwagen-Schutz ab. Der Schutz umfasst bis zu zwei im Mietvertrag genannte Fahrer ab 23 Jahren.

Online-Banking aktivieren

Behalten Sie die Kontrolle: Mit dem Online-Banking haben Sie rund um die Uhr und von jedem Ort der Welt Ihre Finanzen im Blick. Viele Services können Sie gleich online erledigen.

Online-Banking für unterwegs

Mit dem Online-Banking mit pushTAN können Sie Ihr Banking von jedem Ort der Welt verwalten – auf dem mobilen Endgerät Ihrer Wahl.

Wertvolle Dokumente sichern

Laden Sie wichtige Dokumente wie Reisepass und Versicherungsunterlagen digital in Ihrem Elektronischer Safe über Ihren Online-Banking-Zugang hoch – TAN-gesichert und jederzeit griffbereit.

Vertrauensperson bevollmächtigen

Richten Sie einer Vertrauensperson hier in der Heimat eine Vollmacht ein, damit jemand im Notfall für Sie handeln kann. In Kürze werden Sie Vollmachten auch online einrichten können! Bis dahin gehen Sie bitte in eine unserer Filialen.

Kontoauszüge griffbereit haben

Über Ihren gewohnten Online-Banking-Zugang haben Sie alle wichtigen Unterlagen und Konto­auszüge kostenfrei und jederzeit griffbereit in Ihrem Elektronisches Postfach. Sparen Sie sich den Weg zum Konto­auszugs­drucker.

Aktuelle Informationen sind das A und O

Informieren Sie sich über die Internetseite des Robert-Koch-Instituts speziell vor Antritt Ihrer Reise über die aktuellen Risikogebiete und Empfehlungen und halten Sie sich auch im Allgemeinen auf dem Laufenden.

Bleiben Sie gesund und reisen Sie sicher!

Kontakt

Sie haben noch Fragen? Wir sind gerne für Sie da!  

Telefon: 05251 29 29 29
WhatsApp: 05251 29 29 29
E-Mail: info@sparkasse-pd.de
Oder hinterlassen Sie uns eine Nachricht.

Wir wünschen Ihnen einen entspannten Urlaub!

Nicht jetzt

Wir, als Ihre Sparkasse, verwenden Cookies, die für den Betrieb unserer Website erforderlich sind. Für die Dauer Ihres jetzigen Besuchs dieser Website werden keine weiteren Cookies gesetzt, wenn Sie das Banner oben rechts über „X“ schließen. Wenn Sie Ihre Zustimmung erteilen, verwenden wir zusätzliche Cookies, um zum Zwecke der Statistik (z.B. Reichweitenmessung) und des Marketings (wie z.B. Anzeige personalisierter Inhalte) Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website zu verarbeiten. Detaillierte Informationen zu diesen Cookies finden Sie in unserer "Erklärung zum Datenschutz". Ihre Zustimmung ist freiwillig und für die Nutzung der Website nicht notwendig. Durch Klick auf „Einstellungen anpassen“, können Sie im Einzelnen bestimmen, welche zusätzlichen Cookies wir auf der Grundlage Ihrer Zustimmung verwenden dürfen. Sie können auch allen zusätzlichen Cookies gleichzeitig zustimmen, indem Sie auf “Zustimmen“ klicken. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit über den Link „Cookie-Einstellungen anpassen“ unten auf jeder Seite widerrufen oder Ihre Cookie-Einstellungen dort ändern.

i